Institut für Slavische Sprachen und Literaturen

Bosnisch/Kroatisch/Montenegrinisch/Serbisch

 

Bosnisch/Kroatisch/Montenegrinisch/Serbisch wird von Deana Mandic Antic in Bern unterrichtet.

 

Zielgruppe 

Der Sprachkurs ist für alle Studierenden bestimmt, die die Sprache erlernen wollen, die in Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro gesprochen wird. 

 

Kursstruktur 

Ein vollständiger Kurszyklus umfasst sechs Semester: 

 

BKSM I 

Zwei Semester für Anfänger ohne Vorkenntnisse - 3 Lektionen pro Woche 

 

BKSM II 

Zwei Semester für Fortgeschrittene - 3 Lektionen pro Woche  

(Dieser Kurs richtet sich an alle Studierenden, die den Kurs BKSM I besucht haben oder über ausreichende Vorkenntnisse verfügen)

 

BKSM III 

Zwei Semester für Fortgeschrittene - 2 Lektionen pro Woche  

(Dieser Kurs richtet sich an alle Studierenden, die den Kurs BKSM I und BKSM II besucht haben oder über ausreichende Vorkenntnisse verfügen)

 

Inhalte und Ziele 

Bosnisch / Kroatisch / Montenegrinisch / Serbisch I 

Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Im Kurs werden grammatikalische Grundkenntnisse und kommunikative Kompetenzen (Hörverstehen, Lesen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck) vermittelt. Ausserdem wird auf bosnische, kroatische und serbische Besonderheiten eingegangen und die kyrillische Schrift (Lesen und Schreiben) erlernt. 

Am Ende des Kurses haben die Studierenden gelernt, sich in Alltagssituationen verständlich zu äussern und einfache Texte zu verfassen. 

 

Lehrbuch: Alois Schmaus, Lehrbuch der serbischen Sprache, Band I, neu bearbeitet von Vera Bojic, Verlag Otto Sagner, München 1996. 

Zusätzliche Materialien werden als Kopien verteilt. 

 

 

Bosnisch /Kroatisch/ Montenegrinisch / Serbisch II 

Kurs für Fortgeschrittene, die bereits über grundlegende Kenntnisse der bosnischen, kroatischen und serbischen Sprache verfügen: Vertiefung der erworbenen Kenntnisse auf dem Gebiet der Lexik und Grammatik, Konversationen und die korrekte Anwendung grammatikalischer Strukturen.

Am Ende des Kurses sind die Studierenden in der Lage, sich in alltäglichen Situationen (mündlich und schriftlich) auszudrücken und auch komplexere Texte zu verstehen und zu schreiben.

Literatur:

Alois Schmaus, Lehrbuch der serbischen Sprache, Band II, neu bearbeitet von Vera Bojic, Verlag Otto Sagner, München, 1996.

Snjezana Kordic, Kroatisch-Serbisch, Ein Lehrbuch für Fortgeschrittene mit Grammatik, Helmut Buske Verlag, Hamburg, 2004. 

Zusätzliche Materialien werden als Kopien verteilt. 

 

Bosnisch /Kroatisch/ Montenegrinisch / Serbisch III 

BKMS III ist ein Kurs für Fortgeschrittene und richtet sich an diejenigen, die BKMS schon sehr gut beherrschen. Der Kurs umfasst zwei Stunden pro Woche.

In diesem Kurs werden die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen erweitert und vertieft. Auf diesem Niveau können die Studierenden komplexe literarische Texte übersetzen und verschiedene Textsorten selbständig schreiben. 

 

Die Materialien (literarische Texte von ex-jugoslawischen Autoren und andere Textsorten) werden von der Lektorin bereitgestellt. 

 

Nach jedem Semesterkurs legen die Studierenden eine schriftliche Prüfung ab.