Institut des langues et littératures slaves Fribourg-Berne

Comment planifier un séjour

Chargée de cours, Doctorante FNS Doc.CH

Études Slaves et de l’Europe orientale à Berne et Zagreb. Dès 2016, assistante diplômée du Prof. Jens Herlth à l’Université de Fribourg. Dès 2017, doctorante FNS Doc.CH.

Projet de recherche :  « Im Land der Bauernutopie: Imaginationen traditionaler Gemeinschaft in der russisch-sowjetischen Literatur der 1910er bis 1930er Jahre », FNS Doc.CH.

Publications

Städtisches Dorf, dörfliche Stadt: Die Gartenstadt-Idee und vier frühsowjetische Utopien: Karelin, Čajanov, Kirillov, Ciolkovskij. In: Gutes Leben auf dem Land? Imagination, Projektion, Planung und Gestaltung (Hrsg. Marc Weiland, Werner Nell). Bielefeld: Transcript [Rurale Topographien] (eingereicht).

Die Sowjetunion als Bauernutopie? Konservative Zukunftsvisionen in der frühen sowjetischen Literatur. In: Zwischenzeiten, Zwischenräume, Zwischenspiele. Ergebnisse des Arbeitstreffens des Jungen Forums Slavistische Literaturwissenschaft 2017 in Hamburg. Zürich et al.: Peter Lang, 2019 (im Druck).

 

Contributions lors de Conférences scientifiques

Путешествие в крестьянско-анархистское будущее: «Россия в 1930 году» А.А. Карелина (1918). VIII Ежегодная конференция молодых ученых и аспирантов: Приключения и путешествия в литературе, Москва, 14.06.2019.

Bauern vs. Bolschewiken: Der Bauernaufstand in der frühen russisch-sowjetischen Literatur (Sergej Esenin: „Pugačëv“ (1921) und „Strana negodjaev“ (1922/23). 15. Tagung des Jungen Forums Slavistische Literaturwissenschaft (JFSL), Halle, 22.02.2019.

Peasants against the Party: Peasant Uprisings in Early Russian-Soviet Literature (Leonid Leonov: Barsuki). 26. Tagung der Jungen Osteuropa-ExpertInnen (JOE-Tagung), Leipzig, 15.07.2018.

Die Sowjetunion als Bauernutopie? Alternative Zukunftsvisionen in der frühen sowjetischen Literatur. Dorfgeschichten der Sozialistischen Moderne: Arbeitstreffen an der Universität Konstanz. 24.11.2017.

Das Dorf als Gegen-Utopie: Bäuerliche Idealwelten in der russisch-sowjetischen Literatur der 1910er bis 1930er Jahre. 14. Tagung des Jungen Forums Slavistische Literaturwissenschaft (JFSL), Hamburg, 21.09.2017.