Institut für Slavische Sprachen und Literaturen

Team

Polonistik-Studium an Jagiellonen Universität in Krakau. Studium der Slavischen Philologie, Skandinavistik und Musikwissenschaft an Georg-August-Universität in Göttingen.

Feldforschungsreise: nach Moskau und Perm im Rahmen des Seminars: Musikausübung und – produktion in den Zwangsarbeitslagern der Sowjetunion; nach Okinawa im Rahmen des Forschungsprojekts: Tradition im Spannungsfeld China-Japan-USA: Die identitätsstiftende Funktion von Sanshinmusik auf den Ryukyu-Inseln.

Dissertationsprojekt:  Stanisław Brzozowski und der „Kultura“-Kreis  (http://p3.snf.ch/person-632113-Noga-Monika-Anna)

Stowarzyszenie: Forum Młodych Dyplomatów (FMD)

  • Tomasz Różycki „Dwanaście stacji“. In: Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.): Kindlers Literatur Lexikon. - Stuttgart, Weimar: Metzler. - 3. völlig neu bearbeitete Auflage.
  • Wisława Szymborska „Vermeer“ im Göttinger eMagazin für Literatur-Kultur-Wissenschaft Litlog (2011).