Institut des Langues et Littératures Slaves Fribourg-Berne

Team

Prof. Dr. Jan Patrick Zeller

Lehrbeauftragter

E-Mail
jan.zeller@issl.unibe.ch
Adresse postale
Institut für Slavische Sprachen und Literaturen
Länggassstrasse 49
3000 Bern 9

Studium der Slavischen Philologie und Germanistik in Oldenburg, St. Petersburg und Krakau. Forschungsaufenthalt als DAAD-Promotionsstipendiat an der BGU Minsk. Promotion 2014 an der Universität Oldenburg mit der Arbeit „Phonische Variation in der weißrussischen ‚Trasjanka‘. Sprachwandel und Sprachwechsel im weißrussisch-russischen Sprachkontakt“. Bis 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft des Instituts für Slavistik der Universität Oldenburg. Seit 2017 Assistenzprofessor für Slavische Soziolinguistik an der Universität Bern. Schwerpunkt in Forschung und Lehre sind die soziolinguistischen Aspekte von Mehrsprachigkeit, Sprach- und Varietätenkontakt in Polen, der Ukraine, Belarus und Russland.  

1. Monographie

Zeller, J. P. 2015: Phonische Variation in der weißrussischen „Trasjanka“. Sprachwandel und Sprachwechsel im weißrussisch-russischen Sprachkontakt. Oldenburg: BIS [= Studia Slavica Oldenburgensia; 27] ISBN 978-3-8142-2328-5

2. Korpora

Hentschel, G.; Zeller, J. P.; Tesch, S. 2016: Ol’denburgskij korpus belorussko-russkoj smešannoj reči. OK-BRSR. Dokumentacija. Oldenburg: BIS. ISBN 978-3-8142-2337-7 [http://oops.uni-oldenburg.de/2629/] [Russische Übersetzung der Dokumentation aus Hentschel, Zeller & Tesch 2014]

Hentschel, G.; Zeller, J. P.; Tesch, S. 2014: Das Oldenburger Korpus zur weißrussisch-russischen gemischten Rede: OK-WRGR. Oldenburg: BIS [http://diglib.bis.uni-oldenburg.de/bis-verlag/ok-wrgr/] ISBN 978-3-8142-2305-6

3. Aufsätze

2016

Hentschel, G.; Brüggemann, M.; Geiger, H.; Zeller, J. P. 2016: Jazykovaja i političeskaja orientacija soveršennoletnich belorusov. Meždu russkim i belorusskim – meždu vostokom i zapadom. In: Sociologija 2016:2, 57-76

Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2016: Meinungen und Einstellungen zu Sprachen und Kodes in zentralen Regionen der Ukraine. In: Zeitschrift für Slawistik 61:4, 636-661. DOI: 10.1515/slaw-2016-0039

Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2015-2016: Vymaŭlenne belarusaŭ: belaruskae abo ruskae? (Na prykladze belaruska-ruskaha zmešanaha maŭlennja). Č. 1. in: Belaruskaja linhvistyka 74, 3-18; č. 2 in: Belaruskaja linhvistyka 75, 3-18

Ruigendijk, E.; Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2016: How L2-learners’ brains react to code switches. An ERP study with Russian learners of German. In: Second Language Research 32:2, 197-223. DOI: 10.1177/0267658315614614

Zeller, J. P.; Hentschel, G.; Ruigendijk, E. 2016: Psycholinguistic aspects of Belarusian-Russian language contact. An ERP study on code-switching between closely related languages. In: Anstatt, T.; Gattnar, A.; Clasmeier, C. (eds.): Slavic Languages in Psycholinguistics. Chances and Challenges for Empirical and Experimental Research. Tübingen, 257-278 [= Tübinger Beiträge zur Linguistik; 554]

Zeller, J. P.; Levikin, D. 2016: Die Muttersprachen junger Weißrussen. Ihr symbolischer Gehalt und ihr Zusammenhang mit sozialen Faktoren und dem Sprachgebrauch in der Familie. In: Wiener Slavistisches Jahrbuch (Neue Folge) 4, 114-144

2015

Hentschel, G.; Brüggemann, M.; Geiger, H.; Zeller, J. P. 2015: The linguistic and political orientation of young Belarusian adults between East and West or Russian and Belarusian. In: International Journal of the Sociology of Language 2015/236, 133-154

Zeller, J. P. 2015: Fonetika belorussko-russkoj smešannoj reči: kody, pokolenija, tipy govorjaščich. In: Jazykovoj kontakt. Sbornik naučnych statej. Minsk, 187-194

Zeller, J. P. 2015: The semantic fields of German loanwords in Polish. In: Studies in Polish Linguistics 10:3, 153-174. DOI: 10.4467/23005920SPL.15.007.4315 [http://www.ejournals.eu/SPL/2015/Issue-3/art/6441/]

2014

Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2013-2014: Zmešanae maŭlenne, zmešany dyskurs, typy moŭcaŭ: Belaruskaja mova, ruskaja mova i zmešanae maŭlenne ŭ kamunikacyi belaruskich sem’jaŭ. Č. 1. in: Rodnae slovo 7/2013, 36-40; č. 2. in: Rodnae slovo 11/2013, 29-32; č. 3. in: Rodnae slovo 3/2014, 30-33

Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2014: Belarusians’ pronunciation: Belarusian or Russian? Evidence from Belarusian-Russian mixed speech. In: Russian Linguistics 38, 229-255. DOI: 10.1007/s11185-014-9126-1 [http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs11185-014-9126-1]

2013

Zeller, J. P. 2013: Lautliche Variation in weißrussisch-russisch gemischter Rede. In: Kempgen, S.; Wingender, M.; Franz, N.; Jakiša, M. (Hrsg.): Deutsche Beiträge zum 15. Internationalen Slavistenkongress, Minsk 2013. München [u.a.], 335-346 [= Die Welt der Slaven. Sammelbände - Sborniki 50]

Zeller, J. P. 2013: Variation of sibilants in Belarusian-Russian mixed speech. In: Auer, P.; Reina, J. C.; Kaufmann, G. (eds.): Language variation – European Perspectives IV. Selected papers from the 6th International Conference on Language Variation in Europe (ICLaVE 6), Freiburg, June 2011. Amsterdam [u.a.], 267-280

Zeller, J. P. 2013: Vowel variation in Belarusian vernacular. Comments on Ramza 2011 and an instrumental-phonetic study on Belarusian Jakanne. In: Russian Linguistics 37, 193-207

2012

Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2012: Gemischte Rede, gemischter Diskurs, Sprechertypen: Weißrussisch, Russisch und gemischte Rede in der Kommunikation weißrussischer Familien. In: Wiener Slawistischer Almanach 70, 127-155

2011

Hentschel, G.; Zeller, J. P. 2011: Jakan’e, ekan’e, ikan’e v belorussko-russkoj smešannoj reči: nabljudenija na osnove ėksperimental'no-akustičeskogo analiza. In: Ševčenko, G.I. (red.): Aktual’nye problemy filologii: antičnaja kul’tura i slavjanskij mir. Sbornik naučnych statej. Minsk, 228-234

Zeller, J. P.; Tesch, S. 2011: Zum Zusammenhang von morphologischer und phonischer Variation in gemischter weißrussisch-russischer Rede. In: Mendoza, I.; Pöll, B.; Behensky, S (Hrsg.): Sprachkontakt und Mehrsprachigkeit als Herausforderung für Soziolinguistik und Systemlinguistik. Ausgewählte Beiträge des gleichnamigen Workshops der 37. Österreichischen Linguistiktagung 2009. München, 149-167 [=Lincom studies in language typology; 20]

2010

Zeller, J. P. 2010: Drei syntaktische Funktionen lokaler Adjunkte? Lokale Depiktiva und lokale Adverbiale im Russischen und Deutschen. In: Wiener Slawistischer Almanach 65, 217-252

Zeller, J. P. 2010: The information structure of typical and non-typical secondary predicates in Russian. In: Fischer, K. B.; Krumbholz, G.; Lazar, M.; Rabiega-Wiśniewska, J. (Hrsg.): Beiträge der Europäischen Slavistischen Linguistik (POLYSLAV). Band 13. München; Berlin, 297-304 [= Die Welt der Slaven; 40]

4. Rezensionen

Zeller, J. P. 2016: Feret, Andrzej S.: Lautsubstitutionen in den lexikalischen Entlehnungen aus dem Deutschen ins Polnische. Eine Studie am Lehngut des 20. Jahrhunderts. Kraków: Wydawnictwo Uniwersytetu Jagiellońskiego. In: Zeitschrift für Slawistik 61:3, 554-560

Zeller, J. P. 2010: Kelih, Emmerich: Geschichte der Anwendung quantitativer Verfahren in der russischen Sprach- und Literaturwissenschaft. Hamburg: Dr. Kovač, 2008. (= Studien zur Slavistik 19). In: Kritikon Litterarum 37, 37-44