Sprachwissenschaft

Die sprachwissenschaftliche Lehre wird an der Universität Bern angeboten (Prof. Dr. Y. Kakridis, Assistenz: Elias Bounatirou). Das Angebot umfasst Vorlesungen und Seminare zur russischen und südslavischen Sprachwissenschaft auf Bachelor- und Masterniveau. Im Rahmen der Bachelorausbildung werden jährlich das Einführungsmodul "Laut und Schrift" und ein Aufbaumodul ("Grammatik und Wörterbuch" bzw. "Geschichte und Gegenwart") angeboten. Die Masterausbildung umfasst spezialisierte Vorlesungen und Seminare zu aktuellen Fragen der slavischen Philologie. Den Forschungsschwerpunkt des Instituts bildet das kirchenslavische Schrifttum, das unter übersetzungstheoretischem und diskursanalytischem Aspekt untersucht wird.